«Pricing» in Zeiten von Corona – was jetzt sinnvoll ist

pricing corona
Copyright Hochschule Luzern, 2020

Ohne Frage ist die Corona-Krise ein exogener, bisher beispielloser Schock mit noch unbekanntem Ausgang, der auch den Fortbestand bislang erfolgreicher Geschäftsmodelle in Frage stellt. Die «natürliche» Reaktion eines jeden Unternehmens ist es, durch strikte Kostenkontrolle und rigoroses Liquiditätsmanagement das Überleben zu sichern. Daran ist auch zunächst nichts auszusetzen; dennoch sind diese Massnahmen zu kurz gedacht. Denn auch in Zeiten von Corona ist und bleibt der «Preis» immer noch der mit Abstand grösste Umsatz- und Gewinnhebel. Vor diesem Hintergrund hat Herr Dr. Friesen 5 «Pricing»-Prinzipien in einem Blog-Beitrag für das Institut für Kommunikation und Marketing (IKM) der Hochschule Luzern zusammengestellt, die aus seiner Sicht für viele Unternehmen aktuell sinnvoll sein können.

Artikel lesen